Im Herzen geboren, mit Leidenschaft gemacht

“Vor Jahren kämpfte ich mit Neurodermitis bei meiner kleinen Tochter. Ich suchte nach verschiedensten Heilmitteln. So kam ich dazu, Forschungsarbeiten zu den Vorteilen von Hanf zu lesen, was den Beginn der Reise bedeutete, an deren Ende nun die LUMI-Serie steht.” | Helen Hirv, Mitbegründerin von LUMI

“1947 verfasste mein Großvater ein Buch über die Vorteile von industriellem Hanf, und so lag die Inspiration nicht weit. Ich fand, diese äußerst vielseitige und über Jahrzehnte verbotene Pflanze verdiente mehr Aufmerksamkeit. Meine eigene Erfahrung in den Bereichen Markenbildung und Design trug dazu bei, Eindruck und Aussehen von LUMI zu gestalten.”  |  Märt Miljan, Mitbegründer von LUMI

Helen und Märt

Eine persönliche Reise

LUMI entstand aus einer einfachen Frage: Können wir eine sanftere, wirksamere Hautpflegeserie kreieren? Helen, eine der Mitbegründerinnen unserer Marke suchte nach Produkten, die sie für ihr neugeborenes Baby verwenden konnte, das Neurodermitis hatte. Ihre Suche brachte sie dazu Hanföl zu erforschen. Sie begann mit Wissenschaftlern aus den Spitzenuniversitäten Estlands zusammen zu arbeiten, wodurch sie ihre Leidenschaft für Hautpflege mit wissenschaftlichen Fakten verknüpfte. So entstand eine neuartige Hautpflegeserie – LUMI.

LUMI fand schnell Beliebtheit und Vertrauen bei Menschen, die nach einer natürlichen und doch wissenschaftlich geprüften Serie suchten, die ihre Haut am besten pflegen würde. revitalising_hyaluronic_acid

Die Stärke ökologischer Konzepte

Bei LUMI glauben wir daran, maximale Ergebnisse auf natürlichem Weg zu erzielen. Wir wurden aus der Universität Tartu heraus geboren wo die Marke LUMI entstand. Unsere Produktentwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit einem Konsortium mehrerer Universitäten in Estland. Dies hilft uns, auf Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Forschung die bestmögliche Hautpflege zu kreieren und zu garantieren.

Botanik und Biotechnologie bilden das Herz von LUMI. Hauptbestandteil unserer Serie ist Hanföl. Mit seinem großen  Anteil an Aminosäuren ist Nutzhanf eine der ältesten und meistgeschätzten Kulturen der Welt. In Europa  war er für Jahrzehnte verboten, da man ihn mit seiner Schwestersorte, dem Indischen Hanf assoziierte. Inzwischen ist er jedoch als “Supernahrungsmittel” und als Hautpflegeöl mit großem Nutzen für die Gesundheit wiederentdeckt worden. Unsere Hautpflegeprodukte zeichnen sich durch eine erprobte Behandlung und einen Anti-Aging-Effekt aus. Sie enthalten keine synthetischen Duftstoffe und reizen die Haut nicht – sie sind daher ideal für empfindliche Haut.